Inhalt



Stadt Bad Bramstedt
Gesucht wird Unterstützer für Flüchtlinge
Aufgabe Unterstützung im Alltagsleben, zum Beispiel Arztbesuche, Einkaufen (Wo gibt es was?), Kindergarten, Schule, außerschulische Unterstützung von Kindern und Jugendlichen. Orientierung in der Stadt, eventuell Behördengänge oder Fahrdienst, Hilfe bei Postangelegenheiten. Sprache: Wer traut sich zu, einfache Deutschkenntnisse zu vermitteln? Wer kann übersetzen? Ihre fachkundige Unterstützung durch alle beteiligten Organisationen und Behörden ist selbstverständlich
Wo erfolgt der Einsatz Bad Bramstedt und Umgebung
Voraussetzungen Interesse an der Arbeit mit unterschiedlichen Kulturen und Sprachen
Zeitaufwand pro Woche nach Absprache zeitweise auch am Wochenende
Zeiteinteilung frei
Fortbildung eine ausführliche Einweisung bzw. Unterstützung ist selbstverständlich
Sonstiges nähere Auskünfte gerne bei der Stadt BB, Herr Kaminsky bzw. Leiterin des Sozialamtes Frau Klinger

Nähere Informationen zur Flüchtlingshilfe
Name Stadt Bad Bramstedt
Webseite   (Öffnet Link in neuem Fenster)
Angebot Nr. 201029-001
Kontakt aufnehmen
Dieses Angebot interessiert mich
Hier klicken zur Kontaktaufnahme


Mehr Informationen und Anmeldung:


per Post:FreiwilligenBörse Bad Bramstedt und Umgebung
Maienbeeck 11
24576 Bad Bramstedt
Telefon04192-5511 (Detlef Thomßen)
04192-8196501 (Heide Stoyke)
0175-9923754 (Inge Kielmann)
04192-3531 (Gerda Wrage)
eMail: kontakt(at)ehrenamt-bb.de
Persönliche BeratungMaienbeeck 11 (VHS Jugendraum)
24576 Bad Bramstedt

jeden ersten und dritten
Dienstag im Monat
von 15:00 - 18:00 Uhr
Unser KontaktformularInteresse an Angebot

Bitte benutzen Sie den Link in der Angebotszeile Kontakt aufnehmen, um die Angebotsnummer automatisch zu übernehmen.
Mehr Informationen und Anmeldung
FreiwilligenBörse Bad Bramstedt und Umgebung

Seite Kontakt


Bitte geben Sie die Nummer des Angebotes an